Welche Förderprogramme 
prüft die Stadt? 
Wer prüft, 
wer berichtet wem?
Wird Krefeld 
an der Bahn
seine eigenen Bürger 
so schützen
wie die Nachbarn 
an der neuen Straße?

Können Firmen 
gewonnen werden, 
die in eigenem und 
in städtischem 
Interesse Geld für Restaurierungen 
und Lärmschutz 
bereit stellen?

Wird die Stadt einen Eigenanteil aufbringen
wollen?