SPD-Fraktion im Rat der Stadt Krefeld, Antrag
 

Herrn Oberbürgermeister
Dieter Pützhofen
Rathaus

47798 Krefeld
 

       Krefeld, den 16. Januar 2001
       ATA010116
 

Sitzung:   Rat der Stadt Krefeld am 01. Februar 2001

Antrag:   Eiserner Rhein

Beschluß:   Der Rat der Stadt Krefeld spricht sich für eine Bahnstrecke Venlo-Krefeld-Duisburg entlang der Autobahn A 40 aus. Die Verwaltung wird dementsprechend aufgefordert, alle notwendigen Schritte einzuleiten.

Begründung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der volkswirtschaftliche Nutzen einer direkten und leistungsfähigen Güterverkehrsstrecke zwischen Antwerpen und dem Ruhrgebiet ist für die Region, für Krefeld und damit für den Logistikstandort Hafen unbestritten. Die einzig sinnvolle Lösung für diese Verkehre ist eine neue Schienentrasse entlang der Autobahn 40 / A67 (NL).

Wir fordern deshalb die Verwaltung auf, das Angebot des Landes Nordrhein-Westfalen für eine Machbarkeitsstudie anzunehmen und alle entsprechenden Schritte einzuleiten.

Die Strecke des historischen „Eisernen Rheins“ ist auf Dauer keine Alternative, weil sie zu hohe Belastungen für die an der Strecke lebenden Menschen mit sich bringt, aber auch nicht die Kapazitäten bzw. Ausbaumöglichkeiten zuläßt, die für eine wirtschaftliche Nutzung von Nöten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Hahnen
Fraktionsvorsitzender
Im Auftrag
 

Dirk Plaßmann
Geschäftsführer